Zum Inhalt springen

2019

Die Josefstädterin des Jahres

2019

Die Josefstädterin des Jahres

Relationslink

Kate Prokop und Bianca Fellinger kennen und lieben die Josefstadt seit vielen Jahren. Sie haben beide jahrelang in diesem wunderschönen Bezirk gelebt und sind nun zurück gekehrt, um beruflich durchzustarten - mit der Werbeagentur Relationslink mit Sitz in der Kochgasse 24.

Die beiden Frauen haben sich vor über 10 Jahren durch ihr Studium der Betriebswirtschaft und Publizistik- und Kommunikationswissenschaft kennen gelernt und wusste schon damals - irgendwann werden sie gemeinsam an eigenen Projekten arbeiten. Im Laufe der Jahre haben sich immer konkretere Vorstellungen von Projekten und auch einer Agentur ergeben und vor rund zwei Jahren haben sie ihr Büro in der Kochgasse bezogen. Selbst der Postbote ist wieder der selbe, wie in der alten Wohnung vor einigen Jahren.

Ein Büro in der Josefstadt zu finden war für beide ein Herzenswunsch. Auch wenn sie selbst nun außerhalb des Gürtels wohnen, fühlten sich doch beide nach wie vor mit der Josefstadt verbunden. Als die Idee eines eigenes Büros entstand und die Suche konkreter wurde, fanden sie durch Zufall das Geschäfslokal in der Kochgasse 24. Ein Gassenlokal ist zwar kein typisches Büro für eine Agentur, doch Relationslink ist auch keine gewöhnliche Agentur. Der Gedanke der Agentur entstand auf Basis des Projekts „Wedding Box“, das Kate Prokop vor über vier Jahren ins Leben gerufen hat. Selbst jahrelang als Hochzeitsplanerin tätig, wollte sie ihr wissen bündeln und an Brautpaare weitergeben. Das im eigenen Verlag erscheinende Wedding Guidebook mit einer Auflage von 10.000 Stück erscheint jedes Jahr im Herbst und benötigt zwischenzeitlich einiges an Lagerfläche - deshalb war das ebenerdige Geschäftslokal in der Kochgasse von Beginn an der ideale Standort!

Das Thema Hochzeit ist jedoch nur eines der Themen mit denen sich die Wahl-Josefstädterinnen beschäftigen. Ihr Herz schlägt auch für Social Media und der Erstellung von Content. Auch Kunden aus der Josefstadt sind im Portfolio von Relationslink. So betreuen Kate Prokop und Bianca Fellinger zum Beispiel das Lokal Le Viet in der Albertgasse. Regelmäßig werden speisen fotografiert, Redaktionspläne entwickelt, Journalisten zu Testessen eingeladen und so das Lokal bekannter gemacht. Im Nachbarbezirk organisieren die beiden Mitte September zwei Pilates Kurse mit den Riegeln von BE KIND zugunsten der Mutter Kind Häuser der Wiener Caritas - denn auch soziales Engagement ist den beiden wichtig.

Zusätzlich werden Workshops in der Kochgasse 24 angeboten. Der nächste Einzelworkshop findet in der letzten Septemberwoche statt und wird speziell auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten. „Uns ist es wichtig, ganz genau auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Social Media ist viel mehr, als schnell ein hübsches Foto zu machen und ein paar Zeilen darüber zu schreiben. Wir vermitteln gerne unser Wissen oder übernehmen die Konzeption und Umsetzung direkt für unsere Kunden. Dabei arbeiten wir genauso gerne mit Einzelunternehmen wie auch mit KMUs zusammen - wir finden für jedes Produkt und jede Marke eine Lösung. Mit kreativen Anästzen lässt sich so viel umsetzen.“ - so die Agenturinhaberinnen. JosefstädterInnen können übrigens gerne jederzeit im Büro in der Kochgasse vorbei kommen und sich unverbindlich beraten lassen - mit der Nachbarschaft arbeitet es sich natürlich am liebsten!